Räucherseminar

von A - Z

Grundlagen des Räucherns

Geschichte und Wirkung, Seele der Pflanzen, Pflanzenkommunikation

 

 

Verschiedene Räuchermethoden

mit und ohne Kohle, Räucherstäbchen, Stövchen mit Sieb

 

Heimische Räucherpflanzen

Vorstellung der wichtigsten Pflanzen und sammeln vor Ort

 

Hausreinigung

Reinigung, Schutz und aufladen mit guten Energien

 

 


Ein Tag in der Welt des Räucherns

Schon seit der Steinzeit gibt es Überlieferungen, dass die Menschen räucherten, um ein Raumklima energetisch aufzubereiten oder zu desinfizieren, im Alltag, zu Zeremonien und besonderen Anlässen... Natürlich hatten sie damals keine wissenschaftlichen Studien, dass zum Beispiel der Rauch des Wacholders Keime tötet. Aber die Intuition der Menschen war absolut verbunden und wissend.

Ob Fichtenharz, Johanniskraut, Königskerze, Beifuss oder Salbei:  Wir sind umgeben von einem wahren Reichtum an Räucherschätzen. Holt Euch dieses Geschenk und das Wissen darum nach Hause!

 

Termine und Kosten:

Samstag, der 24.4.2021

Sonntag, der 23.5.2021

Freitag, der 18.6.2021

 

9:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

100 € pro Teilnehmer (auf 5 begrenzt)